Kupfer-Erdungsseile - umflochtene Rundseile aus Kupfer, transparent isoliert, hochflexibel, ESUY

In Anlehnung VDE 0682/0683 und DIN 46440 und EN 61138 (VDE 0283-3)

Die isolierten umflochtenen Erdungsseile von Gutmann Kabel bestehen aus Kupferfeinstdrähten mit Stützgeflecht aus weichgeglühten Elektrolytkupfer CU ETP1 nach DIN EN 13602 in blank. Hochflexible Rundseile werden dafür mit einem Kupferfeinstdrähten umflochten. Diese hochflexible Kupferklöppellitze sind mit einer transparenten Kunststoffhülle aus Spezial-Weich-PVC TM2 nach VDE 0281-1 isoliert und weitgehend ölbeständig und benzinfest.  Die Temperaturbeständigkeit der isolierten Erdnungsseile liegt bei bewegtem Einsatz zwischen -30°C und +70°C.

Auf Wunsch spezielle Ausführungen möglich.

Einsatzzwecke:
bei höhste Ansprüchen an Flexibilität und Robustheit als generelle Schutzfunktion bei ortveränderlichen Reparaturarbeiten, zum  Potentialausgleich und Erdung an EDV-Anlagen und Maschinen und zur Erdung an Starkstromanlagen EVUs und Fahrstromeinrichtungen der Bahn

Kontaktieren Sie uns - wir helfen gerne weiter!

Laden Sie hier das Datenblatt Erdungsseil ESUY als PDF!

Regina Hackenberg
Telefon: +49 (0)9141 85099-17
Telefax:  +49 (0)9141 85099-25
E-Mail: regina.hackenberg(at)gutmann-kabel.de